Müller Schornsteinbau GmbH

Schornsteinversottung/Schornsteinbrand


Vertrauen Sie unserer jahrelangen Erfahrung - Wir haben für jeden Bedarf die richtige Lösung!

Ist der Schornstein bereits versottet, lässt sich die Versottung ohne eine entsprechende Behandlung nicht stoppen. Sie verschlimmert sich in den meisten Fällen recht schnell, so dass umgehend gehandelt werden muss.
Für die Anpassung moderner Heizanlagen an ältere Schornsteine bieten sich verschiedene Möglichkeiten an:

  • Wenn die Versottung noch nicht so weit fortgeschritten ist, wird in den meisten Fällen der Schornstein mit dem Einbau eines Rohres saniert. Der Querschnitt der Rohre ist der Heizungsanlage anzupassen.
  • Bei fortgeschrittener Versottung ist es meistens unumgänglich, den Schornstein abzubrechen und zu erneuern, da es sich bei der Versottung um Schwefelsäure handelt und der Geruch unerträglich und gesundheitsschädlich ist.

 

Gefahrenquelle: Schornsteinbrand

In vielen Haushalten kommen wieder verstärkt Kaminöfen zum Einsatz. Bei der Befeuerung mit Holz oder Kohle entsteht erheblich mehr Ruß als bei den Abgasen einer Gas oder Ölheizung. Dieser sogenannte Glanzruß lagert sich nach und nach an den Schornsteininnenwänden ab. Besonders bei älteren, bereits versotteten Schornsteinen ist dann die Gefahr groß, dass es zu einem Entzünden des Glanzrußes kommt.

Müller Schornsteinbau GmbH

Starke Versottung bereits in der Wohnung (hier musste das gesamte versottete Mauerwerk, die Balkendecke und die Türen erneuert werden)

Müller Schornsteinbau GmbH

So schnell schreitet eine Versottung innerhalb 3 Wochen voran.

Müller Schornsteinbau GmbH

Müller Schornsteinbau GmbH